BMBW

BMBW
abbr.
BundesMinisterium fuer Bildung und Wissenschaft (organization)

United dictionary of abbreviations and acronyms. 2015.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • BMBW — Bundesministerium für Bildung und Forschung Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Oberste Bundesbehörde Gegründet 20. Oktober 1955 unter der Bezeichnung Bundesministerium für Atomfragen …   Deutsch Wikipedia

  • BMBW — Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, veraltet, zusammengelegt mit dem BMFT zum BMBF …   Acronyms

  • BMBW — Bundesminister(ium) für Bildung und Wissenschaft EN Federal Minister (Ministry) for Education and Science …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • BMBW — Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, veraltet, zusammengelegt mit dem BMFT zum BMBF …   Acronyms von A bis Z

  • One Europe Magazine — is a European students magazine, written by AEGEE members, that acts an international forum for discussions about the variety of different opinions on political, historical and cultural themes within Europe. Its goal is to establish a platform… …   Wikipedia

  • Harald H. Zimmermann — (* 18. Juni 1941 in Völklingen) ist ein deutscher Informationswissenschaftler und Hochschullehrer. Zum Ende des Sommersemesters 2006 beendete er seine akademische Laufbahn als Universitätsprofessor für Informationswissenschaft an der Universität… …   Deutsch Wikipedia

  • Планкалкюль — (нем. Plankalkül исчисление планов),  первый в мире высокоуровневый язык программирования, созданный немецким инженером Конрадом Цузе в 1942 году. В переводе на русский это название соответствует выражению «планирующее исчисление» …   Википедия

  • Helmut von Werz — (* 1912 in Siebenbürgen; † 1990) war ein in München tätiger deutscher Architekt. Leben Helmut von Werz studierte Architektur und erwarb den Studienabschluss als Diplom Ingenieur. Im Jahr 1946 gründete er in München ein Architekturbüro, dem 1952… …   Deutsch Wikipedia

  • Plankalkül — Infobox programming language name = Plankalkül paradigm = procedural year = concept first published in 1948 designer = Konrad Zuse latest release version = C99 latest release date = March 2000 implementations = Plankalkül Compiler by the FU… …   Wikipedia

  • Hans-Joachim Born — was a German radiochemist trained and educated at the Kaiser Wilhelm Institut für Chemie . Up to the end of World War II, he worked in Nikolaj Vladimirovich Timofeev Resovskij’s Abteilung für Experimentelle Genetik , at the Kaiser Wilhelm… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”